Einladung - 20. Dezember 2019 - FCG Weihnachtsfeier


Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Grusswort

 

Liebe Fußballfreunde,

 

der FC Geestland und die Stadt Geestland bieten eine attraktive Stelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Sport an – Leiste Deinen Beitrag zur nachhaltigen Zukunftsgestaltung und bereite Dich sinnvoll auf das Berufsleben vor!

 

Die Alfred Töpfer Akademie erkennt den FC Geestland als Einsatzstelle an. Der Verein bewarb sich um dieses Projekt und sucht nun ab September 2020 einen jungen Menschen, der als FÖJ-ler den Sport und Umweltschutz in Sportstätten und im Verein platzieren und nachhaltig voranbringen möchte. Die Stadt Geestland trägt das Projekt mit, da sie sich bereits seit langem zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz bekennt und die Kooperation für eine sinnvolle Ergänzung hält. Die Stelle ist für junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, idealerweise mit Führerschein und aus dem Gebiet der Stadt Geestland geeignet. Während des FÖJ finden fünf jeweils einwöchige Seminare zur Fortbildung statt, in denen wichtige Grundlagen für die alltägliche Arbeit vermittelt werden und auch der Austausch mit anderen FÖL-ern aus ganz Niedersachsen stattfindet. Darüber hinaus kann in einem weiteren Seminar die Übungsleiter C-Lizenz erworben werden. 26 Urlaubstage im Jahr und € 300 Taschengeld im Monat gibt es auch. Weitere Infos erhaltet Ihr bei Tomke Mahlstedt unter der Tel.: 04743-9371524 / E-Mail: tomke.mahlstedt@geestland.eu oder Jörg Schröder unter Tel.: 0173-6190721 / schroeder-bederkesa@t-online.de

 

Hinweisen möchte ich noch auf den 20. Dezember, an diesem Tag wollen wir das Fußballjahr wieder mit unserer Weihnachtsfeier bei Seebeck in Flögeln ausklingen lassen. Zum Jahresende geht wie immer unser Dank an alle Trainer/innen, Betreuer/innen, unsere Schiedsrichter, alle ehrenamtlichen Helfer/innen, Eltern, Sponsoren, Förderern, unseren Stammvereinen und Ortschaften sowie der Stadt Geestland.

 

Im Namen des gesamten Vorstands wünschen wir Euch und Euren Familien eine schöne Vorweihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute, viel Glück und Gesundheit für das nächste Jahr.

 

Herzliche Grüße

 

Jörg Schröder

 

1. Vorsitzender

 

 


Ehrung - Marion Steffens

 

Ehrung  - Marion Steffens im DFB CLUB 100

 

 

 

Am 20.11.19 auf der Vorstandssitzung des FC Geestland in Alfstedt überraschten Walter Kopf und Heiko Wiehn vom NFV Kreis Cuxhaven Marion Steffens mit einem Brief vom DFB mit folgendem Inhalt:

 

Von Januar bis Dezember 2020 ist Marion Steffens Mitglied im „DFB CLUB 100“.

 

 

 

Mit der Auszeichnung verbunden ist unter anderem ein Wochenende mit einer DFB - Ehrung und dem Besuch eines Länderspiels der Deutschen Nationalmannschaft gemeinsam mit ihrem Ehemann. Aber auch die jungen Kicker und Kickerinnen können sich über ein Vereinsgeschenk, bestehend aus zwei Minitoren und fünf adidas Bällen, für den Heimatverein von Marion freuen. Die Übergabe erfolgt in Köhlen im Beisein vieler Gäste und Weggefährten von Marion im März 2020.

 

 

 

Nur 100 Personen aus ganz Deutschland werden für ein Jahr für diese Auszeichnung ausgewählt.

 

Der Niedersächsische Fußballverband stellt 9 Mitglieder. Mit einem Blumenstrauß gratulierten der NFV Kreisvorstand und der 1. Vorsitzende Jörg Schröder vom FUSSBALL CLUB GEESTLAND e.V.

 

U9 des FC Geestland freut sich über neue Trainingsanzüge

Die U9 des FC Geestland freut sich über neue Trainingsanzüge.

Die Fußballer/in haben die ersten Trainingsanzüge in ihrer noch jungen Karriere bekommen. Möglich gemacht hat es der Physiotherapeut Toni Werner, Inhaber der Praxis „PhysioFit und Vital“ aus Geestland. Die Mannschaft, die Verantwortlichen und der Vorstand bedanken sich hierfür recht herzlich!

Finale um die U10 Kreismeisterschaft

Nervenkitzel bis zur allerletzten Sekunde gab es im Finale um die U10-Kreismeisterschaft zwischen dem FC Geestland und dem JFV Unterweser. Erst im Neunmeterschießen unterlag der FCG mit 3:6 und musste sich mit dem Vizetitel zufriedengeben. Nach den regulären 50 Minuten hatte es 2:2 gestanden. Der FC Geestland hatte die Saison in der Kreisliga auf Platz eins beendet. Weil das Torverhältnis in dieser Spielklasse jedoch nicht zählt, wurde ein Entscheidungsspiel gegen den Zweitplatzierten JFV Unterwesen nötig. Beide Teams hatten in der Saison nur ein Spiel verloren (jeweils gegeneinander) und ein Unentschieden gespielt. Genauso ausgeglichen verlief das spannende Finale in Appeln. Zweimal ging Unterweser in Führung, zweimal glich Geestland durch toll herausgespielte Kopfballtreffer von Max Wendt aus. Im Neunmeterschießen traf nur Nick Brockbalz für den FCG, während alle Schützen des JFV Unterweser verwandelten. Kreisjugendobmann Michael Heinsohn überreichte den JFV-Kickern die Medaillen für den Kreismeister.


Vereinszeitung Ausgabe 1 / 2019

Download
FCG_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.8 MB

Vereinszeitung Ausgabe 2 / 2018

Download
FCG_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.7 MB

Vereinszeitung Ausgabe 1 / 2018

Download
Geestland_2018_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.6 MB