11. PNE-JUGEND-CUP - 16.+17. Oktober 2021 // FCG sucht Jugendtrainer!


Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Grusswort

 

 

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Fußballfreunde,

 

 

 

der FC Geestland steigt nun doch noch in die Vorbereitungen für den 11. PNE-JUGEND-CUP für das Jahr 2021 ein. Teilnehmen können Teams der Jahrgänge 2016 bis 2006 (U6 bis U16). Die Anzahl der teilnehmenden Teams ist begrenzt, das Startgeld in Höhe von € 25,- ist erst bei Durchführung zu zahlen. Wir wollen den Kindern und Jugendlichen aus dem Raum Bremerhaven, Cuxhaven und dem Landkreis Cuxhaven gerne dieses Event noch im Herbst ermöglichen. Voraussetzung hierfür ist, dass bis dahin eine gesicherte Durchführung angesichts der Corona-Pandemie gewährleistet werden kann. Wir sind da sehr zuversichtlich, halten uns aber alle Optionen für eine weitere Verschiebung in das Jahr 2022 offen.

 


Wir wollen unser jährlich stattfindendes Fußballturnier auch dazu nutzen, den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen sowie ihren Begleitern neben dem Spaß am Sport auch Klimaschutz und Energiesparen näher zu bringen. Das gesamte Turnier soll unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit durchgeführt werden. Der Verein hatte mit seinem Konzept für das Turnier, den niedersächsischen Wettbewerb „Klima(s)check für Sportvereine“ im Rahmen des Ideenwettbewerbs zu Klimaschutz und Energiesparen gewonnen. Dieses soll nun umgesetzt werden.

 


 

Vorläufige Meldungen für den Herbst sind ab sofort per E-Mail möglich: fcg.elli.haase@gmail.com

 

 

Bleibt gesund!
 
Euer
Jörg Schröder
1. Vorsitzender des FUSSBALL

 

 

 

 

 


Neue Nistkästen für die Sportanlagen

 

Neue Nistkästen für die Sportanlagen in Drangstedt, Elmlohe und Kührstedt Der FUSSBALL CLUB GEESTLAND begleitet die Aktion von Vanessa Thomas

 

Seit rund 10 Monaten absolviert Vanessa Thomas nun ihr freiwilliges ökologisches Jahr im Sport beim FC Geestland. Betreut wird sie hierbei vom 1. Vorsitzenden Jörg Schröder in Kooperation mit der Stadt Geestland. Neben den vielen Fortbildungen durch die Niedersächsische Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz bleibt eigentlich viel Raum für eigene Aktionen vor Ort. Diese Aktionen sind sehr vielseitig, waren aber bedingt durch die Corona Pandemie nur sehr begrenzt möglich. Nun war es aber mal wieder so weit, ein Außentermin auf den Sportanlagen sollte es sein. Zuvor wurden die Nistkästen aus Baupaketen von der FÖJ-lerin zusammengebaut. Eine gute Vorbereitung ist sehr wichtig, so spielen die Höhe der angebrachten Nistkästen, Himmelsrichtungen, die Abstände untereinander und weitere Faktoren eine große Rolle für die zukünftigen Bewohner. An einem Montagnachmittag war es dann so weit. Jede der drei Sportanlagen hat Kästen für Vogelarten wie Meisen, Haussperlinge, Rotschwanz, Rotkehlchen, Zaunkönig oder Amseln und jeweils ein Häuschen für Fledermäuse bekommen. Die Nistkästen für Vögel und Fledermäuse wurden gemeinsam mit den Vorsitzenden der jeweiligen Vereine aufgehängt. Vielen Dank an Holger Resing in Drangstedt, Johann Wahlers in Elmlohe und Matthias Schuster in Kührstedt. Mal schauen, wann die ersten Nistkästen bezogen werden.

 

Wer sich für ein freiwilliges ökologisches Jahr im Sport interessiert, findet unter https://www.nna.niedersachsen.de/startseite/foj/ viele Informationen und eine Datenbank für mögliche Einsatzstellen. Der FC Geestland bietet zum September erneut eine Stelle an. Die Voraussetzungen für diese FÖJ Stelle und Informationen zur Einsatzstelle finden sich ebenfalls über diesen Link auf der Homepage der Alfred Töpfer Akademie. Rückfragen auch gerne direkt an Jörg Schröder über folgende E-Mail: fcgeestland@gmx.de

 

Auf dem Foto: FÖJ-lerin Vanessa Thomas und der FC Geestland Vorsitzende Jörg Schröder

 

Jugendtrainer*innen gesucht

 

 

Der FC Geestland sucht noch einige Jugendtrainer*innen und Betreuer*innen

 

 

Unsere Jugendabteilung sucht weiterhin fußballbegeisterte Teamplayer, die auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind. Der Verein sucht Trainer*innen, Co-Trainer*innen und Betreuer*innen für verschiedene Altersklassen, die in den Trainingsbetrieb einsteigen wollen oder sich individuell weiterentwickeln möchten. Wir bieten ein motiviertes und kompetentes Trainer- und Betreuerteam, einen vertrauensvollen Umgang, Mitspracherecht und Gestaltungsmöglichkeiten sowie optimale Förderungs- und Qualifikationsmöglichkeiten (z.B. der Erwerb von Trainerlizenzen). Dabei verfügen alle unsere Sportanlagen über Naturrasenplätze.

 

 

Interessierte melden sich bitte gerne bei Yvonne Hanschen unter Mobil Nr. 0152-53498818 oder per E-Mail an: yvonne.hanschen@outlook.de

 

 

Kontinuität beim FC Geestland

Kontinuität beim FC Geestland

Trainerteam und Mannschaft bleiben an Bord

Der FC Geestland wird auch in der nächsten Saison von Jonathan Küther und Jens Drummer trainiert. Außerdem bekam der Bezirksligist von allen Spielern die Zusage für die kommende Serie.

Seit drei Jahren bildet Jonathan Küther mit Jens Drummer ein Trainergespann.

„Wir freuen uns sehr über die Zusage von Jo und Jens, weil die Zusammenarbeit sportlich erfolgreich ist und sie auch menschlich sehr vertrauensvoll und angenehm ist. Wir wollen und werden auch in Zukunft nicht davon abweichen, auf Kontinuität zu setzen – sowohl im Trainerstab als auch in der Zusammensetzung der Mannschaft“ zeigt sich Teammanager Matthias Daum sichtlich erfreut über die Zusage der Übungsleiter. Abteilungsleiter Michael Kelle stimmt zu: „Dass uns Kontinuität wichtig ist, betonen wir immer wieder. Insofern sind wir sehr glücklich darüber, auch in Zukunft in dieser erfolgreichen Kombination zu arbeiten.“

mehr lesen

Vereinszeitung Ausgabe 1 / 2020

Vereinszeitung Ausgabe 2 / 2019



Download
Saisonheft Ausgabe 1/2020
Saisonheft_2020-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.5 MB
Download
Saisonheft Ausgabe 2/2019
Saisonheft_2019-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.6 MB